Zum Inhalt springen

Erntedanklied-Strophen

zum Lied „Du schufst, Herr, unsre Erde gut (EGBay 652)“

Refrain:

Du schufst, Herr, unsre Erde gut, denn die Erde ist ja dein!

Sie zu bewahren gib uns Mut, denn die Erde ist ja dein!

1. Gott, wir danken dir dafür, dass stets du an uns denkst,

Schöpfergott, wir danken dir,

und mit deinen Gaben täglich reichlich uns beschenkst.

Schöpfergott, wir danken dir!

2. Was wir säen, was wir ernten, alles lebt von dir,

Schöpfergott, wir danken dir,

du erhältst uns alle, Erde, Pflanzen, Mensch und Tier.

Schöpfergott, wir danken dir!

3. Für die ganze Welt reicht allemal dein „täglich Brot“,

Schöpfergott, wir danken dir,

wenn wir teilen würden, gäb´s auf Erden keine Not.

Schöpfergott, wir danken dir!

4. Du willst, dass in deiner Schöpfung alle glücklich sind,

Schöpfergott, wir danken dir,

deine Liebe unser Miteinander stets bestimmt.

Schöpfergott, wir danken dir!

(Der Refrain wird nach jedem Vers wiederholt.)

Text: Georg Metzger 2003/2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.