Zum Inhalt springen

Lass dein Ziel nicht aus den Augen! – Psalm 37

nach Psalm 37

Wenn du deinen Weg finden willst,

dann lass dein Ziel nicht aus den Augen.

Gott ist unser Ziel.

Niemand soll dich davon ablenken,

auch nicht,

die Böses wollen

oder Schlechtes tun.

Hoffe auf Gott

und lass dich nicht abbringen von ihm.

Vertraue darauf, dass er mit dir geht,

und du wirst sehen:

Er wird es richten,

dir zum Wohle.

Darum lobsinge Gott!

Komm, lass den Lärm hinter dir

und die Unruhe um dich herum.

Nur in der Stille wirst du Gott hören.

Und nur, wenn du ruhig bist,

wirst du Ruhe finden in ihm.

Lass dich nicht irritieren von denen,

die von Gott nichts halten.

Denn wer ihm vertraut,

lebt unter seiner Zusage:

„Fürchte dich nicht,

denn ich bin mit dir.“

Darum lobsinge Gott!

Welche Gott segnet,

die werden von ihm bekommen,

was sie zum Leben brauchen;

die werden erleben,

dass seine Vergebung größer ist

als all unser Denken, Reden und Tun;

die werden spüren,

dass er sie lieb hat –

jeden Morgen neu;

die werden ihren Weg finden

durch die Welt

hin zu ihm.

Darum lobsinge Gott!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.