Zum Inhalt springen

Schlaflied für Katrin

Als unser erstes Kind Katrin etwa 1 Jahr alt war, hatte ich die Idee und den Wunsch, für sie ein Schlaflied zu schreiben. Das tat ich dann auch und hatte bald 10 Strophen zusammen. Auch die Melodie entstand schnell. Als ich das fertige Lied dann ganz stolz meiner Frau vorsang, meinte sie, dass da noch etwas ganz Wichtiges fehlen würde. Und so entstand dann noch die 11. Strophe.

Ein Kommentar

  1. Hans Christian Metzger

    Lieber Jörg, ein wunderbares Lied. – Das teilst du mit uns nun, nachdem du es vor 41 Jahren für deine Tochter geschrieben hast! Dankeschön!
    Wer hat schon solch einen Vater, der eine mit einem selbstgedichteten und komponierten Lied in den Schlaf singt?! – Da möchte man nochmal Baby sein – oder nochmal junger Vater mit kleinen Kindern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.